• +41 (0) 79 5497260

Prüfungen

Der Europaverband Hochwasserschutz e.V. hat beschlossen ein Gütesiegel für Mobile Hochwasserschutzeinrichtungen zu etablieren um eine vergleichbare Zuordnung verschiedener Schutzsysteme zu gewährleisten. Damit soll nicht nur den Verbandsmitgliedern ein Anreiz zur Entwicklung und Verbesserung ihrer Produkte, sondern vor allem den Kunden, Anwendern und Ausschreibenden Produktsicherheit und Qualität geboten werden. Um diese Ziele zu erreichen und sichtbar zu machen, hat der Verband seine „Güte- und Prüfbestimmungen“ erarbeitet, nach denen der Prüfausschuss des Verbandes sein Gütezeichen vergibt.

Zur Prüfung und Beurteilung der zur Prüfung angemeldeten Systeme hat der Verband den hier beschriebenen „Prüfcontainer“ mit seinen Prüfeinrichtungen entwickelt und herstellen lassen. Dieser steht allen Mitgliedern zur Prüfung und Beurteilung ihrer Produkte zur Verfügung und die notwendigen Prüfungen werden mit Hilfe dieser Einrichtung durchgeführt. Damit ist gewährleistet, dass allen Probanden absolut gleiche Prüfbedingungen geboten werden und so neutrale und doch vergleichbare Ergebnisse gewährleistet sind.

Bei Katastrophenschutzsystemen (Sandsackersatzsystemen) werden die Prüfungen in Prüfbecken durchgeführt.

Geprüfte Systeme

Liste der vom EVH e.V. geprüften Systeme, beinhaltet auch Sicherheitsfaktoren wie Statik und Versicherung

Leistungen

Zur Prüfung und Beurteilung der zur Prüfung angemeldeten Systeme hat der EVH einen Prüfcontainer mit Prüfeinrichtungen entwickelt und herstellen lassen.

Vertrauen in Prüfungen

Der Europaverband Hochwasserschutz hat in den vergangen Jahren über 40 Hochwasserschutzsysteme geprüft. Mit Stolz darf gesagt werden, dass keine Institution nur annähernd so viele Prüfungen von diversen Anbietern geprüft hat.